Agrarwissenschaftler (w/m/d) für die Kapazitätsbildung im Bereich agrarökologische Landwirtschaft in Sambia

Veröffentlicht vor 2 Wochen
Vollzeit (befristet)
Soziales & Pädagogik
Arbeitsort:
Kitwe, Sambia
Dienste in Übersee
Entwicklungszusammenarbeit mit Partnerorganisationen von Brot für die Welt

Mehr als 7.000 Fachkräfte haben seit 1960 Partnerorganisationen von Brot für die Welt in rund 120 Ländern weltweit unterstützt und ihr Leben mit Menschen einer anderen Kultur geteilt.

In Sambia unterstützen Sie als Fachkraft die Partnerorganisation bei der Stärkung der dörflichen Resilienz mithilfe umfassender agrarökologischer Maßnahmen - von Agri-Entrepreneurship, Erziehungs- und Sozialwissenschaften, über Gesundheitsthemen bis hin zum Gastgewerbe. Insbesondere nehmen Sie aktuelle Reaktionen auf den Klimawandel in den Bildungsprogrammen mit auf.

Agrarwissenschaftler (w/m/d) für die Kapazitätsbildung im Bereich agrarökologische Landwirtschaft in Sambia

Die Aufgaben

Sie unterstützen die Partnerorganisation bei der Stärkung der dörflichen Resilienz mithilfe agrarökologischer Maßnahmen. Insbesondere sind Sie für Folgendes verantwortlich:

  • Kapazitätsbildung für die Mitarbeitenden sowie des District Agricultural Coordination Office (DACO) durch Trainings zur Agrarökologie (z.B. zur Verwendung traditionellen Saatguts und einer natürlichen Dünger- und Komposterstellung)
  • Einrichtung der Demonstrationsfelder im Projektgebiet
  • Fachliche Begleitung der Studierenden des landwirtschaftlichen Ausbildungsprogramms in der Praxisphase ihres Studiums
  • Unterstützung bei der Einführung eines Monitoring-Systems für die Feldarbeit
  • Vernetzung mit nationalen und internationalen Organisationen im Arbeitsbereich Agrarökologie

Ihr Profil

Ihr abgeschlossenes Studium der Agrarwissenschaften mit dem Schwerpunkt Agrarökologie wird aufgewertet durch:

  • Eine Zusatzqualifikation in Wassermanagement für kleinbäuerliche Landwirtschaft
  • Ihre hohe Genderkompetenz und Praxiserfahrung in gendersensibler Beratungsarbeit
  • Ihre Methodenkompetenz in partizipativer Workshop-Gestaltung
  • Ihre ausgezeichneten Englischkenntnisse sowie Ihre aktive Bereitschaft, eine Lokalsprache zu lernen Ihre Freude am Leben und Reisen im ländlichen Raum

Bitte beachten Sie, dass die Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der Europäischen Union oder der Schweiz eine formelle Voraussetzung ist.

Die Leistungen von Brot für die Welt und Dienste in Übersee

Brot für die Welt bietet den Rahmen, in dem die von Dienste in Übersee vermittelten Fachkräfte ihr Wissen und ihre Fähigkeiten mit Menschen in einem anderen Kulturkreis teilen können. Das solidarische Miteinander, das voneinander Lernen und der interkulturelle Austausch werden ermöglicht durch:

  • Individuelle Vorbereitung
  • Dreijahresvertrag mit Leistungen nach dem deutschen Entwicklungshelfergesetz (EhfG)
  • Supervision

Interessiert? Dann laden Sie jetzt Ihre Bewerbung hoch.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird ausschließlich eine Sprachform verwendet, sie bezieht sich jedoch auf alle Geschlechter.

Kontakt

Dienste in Übersee
Ansprechpartner: Klaus Ehrlich
Email: bewerbung@due.org
Telefon: 030-65211-1335 (Für Rückfragen)
Dienste in Übersee

Dienste in Übersee gGmbH (DÜ) sucht seit rund 60 Jahren Entwicklungshelferinnen und Entwicklungshelfer für Partnerorganisationen von Brot für die Welt. DÜ wählt diese ökumenisch und entwicklungspolitisch engagierten Fachkräfte nach standardisierten Verfahren aus, schult sie in intensiver, mehrwöchiger Vorbereitung auf den Dienst und begleitet sie während der Zeit im Ausland und nach der Rückkehr. Brot für die Welt ist das weltweit tätige Entwicklungswerk der evangelischen Kirchen in Deutschland. In mehr als 90 Ländern rund um den Globus befähigt das Werk arme und ausgegrenzte Menschen, aus eigener Kraft ihre Lebenssituation zu verbessern. Dabei arbeitet Brot für die Welt eng mit lokalen, oft kirchlichen Partnerorganisationen zusammen. DÜ ist eine der bundesweit sieben vom Entwicklungshelfer-Gesetz (EhfG) anerkannten Organisationen. Mit einem Vertrag nach EhfG erhalten Fachkräfte auch im Ausland eine sozialversicherungsrechtliche Absicherung nach deutschen Standards. Zudem vermittelt DÜ in Vorbereitung und Begleitung relevantes Wissen und praktische Fähigkeiten für die interkulturelle Tätigkeit mit den Menschen.

Vollzeit (befristet)

Weitere Stellenanzeigen

Agrarwissenschaftler (w/m/d) für die Kapazitätsbildung im Bereich agrarökologische Landwirtschaft in Sambia
1
Persönliche Daten
2
Bewerbung
3
Zustimmung
Vorname
Nachname
Telefon
Email *
Straße + Hausnummer
Ort
Bewerbungsanschreiben
Maximum file size: 5 MB
Sie können 5 Dateien in den Formaten JPG, PNG und PDF anhängen (z. B. für Lebenslauf oder Zeugnisse)
Zustimmung AGB *
Mit dem Absenden dieser Bewerbung gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Kugler & Rosenberger GmbH & Co. KG (Betreiber der biojobboerse.de) für biojobboerse.de. Durch Ihre Zustimmung bestätigen Sie, dass Sie Kenntnis der AGB und der Datenschutzerklärung haben und diesen zustimmen.